thw.de | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Sitemap | RSS
THW-Thema
 

Die "jungen Wilden"

In Ahrensburg sind rund 30 Junghelferinnen und Junghelfer aktiv. Sie werden durch den Jugendbetreuer Fabian Oving betreut.

Wer kann in die Jugendgruppe?

Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren können bei uns aktiv mitmachen.

Was lernt der Nachwuchs?

In der Jugendgruppe lernen die Jugendlichen über die Organisation THW und werden vielmehr spielerisch an den Umgang mit den Geräten der schweren Bergung herangeführt.

Ist das schon alles?

Nicht nur lernen steht auf dem Programm, an oberster Stelle steht der Spass. So werden z. B. Jugendwettkämpfe besucht, teilweise internationale Jugendlager organisiert und viele andere Veranstaltungen nur für die Jugend ausgerichtet. Bei uns haben die Jugendlichen auch die Möglichkeit auf die jährliche Grossübung mitzukommen. Einmal im Jahr nimmt der OV Ahrensburg an einer Übung über das ganze Wochenende auf interessantem Gelände teil. Die Jugendlichen können entweder aus sicherer Entfernung zuschauen oder sich an ungefährlichen Stellen als Verletztendarsteller bergen lassen.

Und was passiert mit 17?

Junghelfer im Alter von 17 Jahren werden in den technischen Zug - also zu den “Profis” - übernommen. Dort lernen sie dann auch den Umgang mit weiterem Einsatzmaterial wie Kettensägen und Trennschleifer.

Interessiert?

Nähere Informationen gibt es jeden Dienstag zwischen 19:00 und 22:00 Uhr in Ihrem Ortsverband Ahrensburg Roggenweg 5, unter infothw-ahrensburg.org oder direkt bei dem Jugendbetreuer Fabian Oving (fabian.ovingthw-ahrensburg.org).

THW Jugend

THW Jugend (Forum)